Konzerte 2021


Dorr (UK)

Freitag 05.11.2021, 20:00-22:00 Uhr
Einlass 19:00 Uhr
Eintritt: € 10,00

Wir erinnern uns gerne an die wundervollen Konzertabende mit den STEMS, egal ob beim Kultifest 2015 oder mit der spektakulären audiovisuellen Show zu Gast in der Badstraße 2018. Nun kehrt John Dorr mit seinem neuen Soloprojekt Dorr zurück.

 

Es erwartet uns eine Mischung aus experimenteller, treibender Gitarre und elektronischer Musik. Hinzu kommen Spielzeuginstrumente und einige weitere Überraschungen. 

 

https://dorrofficial.bandcamp.com


The Burning Hell

Sonntag, 28.11.2021, 20:00-22:00 Uhr
Einlass 19:00 Uhr
Eintritt: € 15,00

Kultifest-Fans und Anhänger*innen des Nürnberger Hemdendienstes aufgemerkt: Unser großer All Time Favorite, die kanadische Band The Burning Hell gibt sich die Ehre und kommt nach harter Corona-Klausur wieder nach Franken. Bekannt für Tourpläne, die so dicht gepackt sind wie ihre Songtexte, sind sie normalerweise rund ums Jahr immer irgendwo unterwegs zwischen Yukon, Weissrussand und den Faröer Inseln, zudem halten sie den inoffiziellen Weltrekord von zehn Shows in zehn Ländern innerhalb von 24 Stunden.


Der Coronavirus hat auch diese Band unfreiwillig geerdet. Ariel Sharratt und Mathias Kom nutzten die Zeit, um das Soloalbum “Never Work” mit alten und neuen Arbeiterliedern zu veröffentlichen. 2021 planen sie nun wieder mit der gesamten Band auf Tour zu gehen, im Gepäck sind viele neue Songs über die schöne neue Arbeitswelt, Vögel und die Apokalypse sowie viele Hits aus vergangenen Jahren.

 

Wer schonmal dabei war weiß: Jedes Konzert von The Burning Hell ist ein fröhliches und begeisterndes musikalisches wie kommunikatives Fest und die Band ist da “to play and sing their hearts out wherever they go”.

https://www.theburninghell.com/
https://www.facebook.com/theburninghell


https://youtu.be/rki7iko_7lk

Präsentiert von Bathtime: https://www.facebook.com/Bathtime-114761903290656/


--> Entfällt wegen Bahnstreik <--

C.Ladd

Freitag 03.09.2021, 19:00 Uhr
Einlass: 18:30 Uhr
Eintritt: € 10,00

 

Das erste Wochenende im September… sehnsüchtig träumen wir uns in vergangene Jahre zurück, in denen der beschauliche Kulturort am Fluss immer um diese Zeit für zwei Tage in ein buntes Festivalgelände verwandelt wurde, denn dieses Wochenende gehörte dem Badesaison Kultifest. Bereits im zweiten Jahr müssen wir leider auf unser Festival verzichten. Ihr wisst, Corona und so.


Umso glücklicher sind wir, daß wir beinahe auf den Tag nach fünf Jahren Chris Ladd aka c.ladd wieder bei uns begrüßen dürfen. Der gebürtige Kanadier hatte unseren Festival-Samstag 2016 eröffnet. Dieses Jahr kommt der inzwischen in Deutschland lebende Songwriter zurück nach Fürth, um uns auf eine musikalische Reise mitzunehmen.


Mit seinen laut eigener Aussage "üppigen und zweitweise dissonanten Vocals" verspricht er eingängige Pop- und Rocksongs zu schmettern. Dabei blickt er weit über den Tellerrand hinaus und verwandelt Genres wie Folk, Alternative, Jazz und Country zu seinem ganz eigenen Ladd-Style - als säßen die Pixies mit Lou Reed zusammen, um Clash-Songs zu covern, verfeinert mit einer Prise Alternative Folk des Jeff Buckley... It's claddism!

Das Konzert findet bei schönem Wetter im Garten statt.

https://cladd.ca


https://www.youtube.com/watch?v=I7NIDjWuEzY


The Great Park

Freitag 27.08.2021, 19:00 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr
Eintritt: € 10,00

 

The Great Park - das ist die Musik des britischen Poeten und Songwirters Stephen Burch. Mit seinen lyrischen, ­erzählenden Songs hat er sich auf diversen Touren in ganz Europa einen Namen gemacht und mit seinem eigenen Label Wood­land Recordings inzwischen sein 12. Album veröffentlicht. Seine Musik ist intensiv, schnörkellos und konzentriert auf das Wesentliche. An einem Freitagabend im August kehrt er mit seiner Akustikgitarre zurück in die Badstraße, um im lauschigen Garten Folk vom Feinsten zu präsentieren. Bei schlechtem Wetter findet das Konzert innen statt.

"Ein Singer-Songwriter ist immer auch Poet. Und Burch ist ein ganz besonderer." Süddeutsche Zeitung

"Dass die Folksongs nie ins Kitschige abdriften, hat auch mit Stephen Burchs Gesang zu tun, der alles andere als glatt ist." Süddeutsche Zeitung


http://www.thegreatpark.co.uk/
https://www.youtube.com/playlist?list=PLhLYHIQnaio33IC65xOBVtslHpMVFHXxa
https://www.facebook.com/thegreatpark


Sound 8 Orchestra

Freitag, 20.08.2021, 20:00-22:00 Uhr
Einlass 19:00 Uhr
Eintritt: tbd

 

Wir laden ein zu einem audivisuellen Wunderwerk im B8-Garten mit dem Sound 8 Orchestra (D/CH/Berlin). Easy Listening, Low Budget Lounge Musik, retrofuturistische B-Movie-Soundtracks und psychedelische Electrosounds verbinden sich zu einem Klangmix irgendwo zwischen Lee Perry, Add N To X, Sun Ra und James-Bond-Soundtracks. Unterstützt von Philipe Theurer an den Drums werden Matthias Wyders Keyboardklänge zu Found-Footage-Filmen von drei Super-8-Projektoren gespielt und bieten ein audioviselles Erlebnis zwischen Wüste, 70er-Jahre Kino und Weltraum. Das Sound 8 Orchestra hat bislang drei Alben und eine Vinyl-Single veröffentlicht und war in Fürth zuletzt 2019 beim Badesaison Kultifest zu Gast.

http://www.sound8orchestra.com
http://www.youtube.com/user/sound8orchestra/videos
https://www.facebook.com/pages/Sound-8-Orchestra/88669249525

 

Präsentiert von Bathtime: https://www.facebook.com/Bathtime-114761903290656/